• Seminare und Veranstaltungen
    Seminare und Veranstaltungen
  • Seminare und Veranstaltungen
    Seminare und Veranstaltungen
  • Seminare und Veranstaltungen
    Seminare und Veranstaltungen

Harmonie - ein Ideal, dass Sie in Ihrer Beziehung zum Hund anstreben sollten - ich helfe Ihnen dabei!

Großflächensuche- Suche mit allen Sinnen nach vermissten Personen II

Sa, 21.09.2019 at 09:30 - So, 22.09.2019 at 15:30

Seminare

Preisinformationen

EUR 200,00 für aktive TeilnehmerInnen mit Hund (2-Tages-Seminar!!!)
EUR 95,00 für TeilnehmerInnen ohne Hund

Veranstaltungsort

Saarbrücken
Am Hauptbahnhof 4
Saarbrücken, 66111

Großflächensuche II

Freie Stöbersuche nach vermissten Personen mit allen Sinnen - Fortgeschrittene

Voraussetzung für die Teilnahme ist grundsätzlich die Teilnahme am Seminar „Großflächensuche“ . Es wird keine Theorie angeboten – reines Praxisseminar!

Die Suchaufgaben für die Hunde werden – je nach Geländemöglichkeiten – erschwert. Das Anzeigeverhalten Ihres Hundes wird individuell ausgebaut und abgesichert.

Suchtechniken und Geländeeinteilung werden – ja nach Gruppenzusammensetzung intensiviert.

Falls Ihr Hund schon Grundlagen durch eine Ausbildung auf diesem Gebiet – ohne Seminarteilnahme am Grundlagenseminar Großflächensuche bei mir - hat, fragen Sie bitte persönlich bei mir an, ob eine Teilnahme möglich ist!

Nur nochmals zur Erinnerung an die Grundlagen:

Grundlagenseminar - Ausschreibung:

 

  • Sie suchen eine artgerechte Auslastung für alle Sinne für Ihren Hund?
  • Sie suchen eine ureigene, natürliche Aufgabe für Ihren Hund?
  • Sie suchen eine Aufgabe, die Sie mit Ihrem Hund zum Team werden läßt?
  • Sie suchen einen ersten Eindruck, ob Ihr Hund für diese Sucharbeit geeignet ist?
  • Sie wollen mehr über ein dem Naturell Ihres Hundes angepasstes Ausbildungs-system wissen?

Dann sind Sie hier richtig!

Großflächensuche ist die Suche mit speziell ausgebildeten Hunden nach Vermissten in unübersichtlichem Gelände.

Im Gegensatz zum Mantrailing arbeitet der Hund frei und ohne Leine.

Der Hund lernt – entsprechend individuell abgestimmt – Ihnen die vermisste Person anzuzeigen. Dies bedeutet, dass er Ihnen „sagt“, wo sich die Person befindet.

Es wird von Anfang an in freiem Gelände (Wald) und mit wechselnden Verstecken gearbeitet.

Es wird nach einem Ausbildungssystem gearbeitet, dass den natürlichen Anlagen Ihres Hundes sehr entgegenkommt.

Sie werden daher überrascht sein, wie schnell und zuverlässig Ihr Hund seine neue Aufgabe meistert.

Diese Art der Arbeit schweißt Sie und Ihren Hund zum Team zusammen.

Es ist eine „gemeinsame Jagd“ und bietet damit gemeinsame Erfolge.

Gleichzeitig lernt der Hund, dass während der Arbeit die Suche nach Menschen und nicht nach Wild erfolgreich ist.

Das Seminar will und kann die umfangreiche Ausbildung eines Vermisstensuchhundes nicht ersetzen. Ganz klar ausgedrückt: nach einem Seminar können Sie noch keinen einsatzfähigen Hund haben! Die professionelle Sucharbeit mit Hunden nach Menschen hat einen ernsten Hintergrund – es geht im wahrsten Sinne des Wortes um Menschenleben!

Das Seminar ist als Einstieg in die Arbeit und - da individuell gearbeitet wird - auch für Menschen und Hunde geeignet, die diese Arbeit bereits professionell betreiben.

 

Bitte beachten: Eine Anmeldung für das Fortgeschrittenenseminar setzt eine erfolgreiche Teilnahme am Beginner-Seminar voraus, da auf die im Beginner-Seminar vermittelten Grundlagen zugegriffen wird. Bitte fragen Sie im Zweifel bei der Anmeldung nach, welchem Seminar Sie und Ihr Hund zuzuordnen sind.

© TeamPassion, Andrea Kühne, Bleichstr. 2, 90429 Nürnberg

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.