• Seminare und Veranstaltungen
    Seminare und Veranstaltungen
  • Seminare und Veranstaltungen
    Seminare und Veranstaltungen
  • Seminare und Veranstaltungen
    Seminare und Veranstaltungen

Harmonie - ein Ideal, dass Sie in Ihrer Beziehung zum Hund anstreben sollten - ich helfe Ihnen dabei!

Veranstaltungen

Spiel, Motivation und Autorität

Fr, 15.05.2020 ca. 18:00 - So, 17.05.2020 ca. 15:30

Ulm Seminare

2,5-Tages-Seminar  Hoher Praxisanteil!

Auch für JägerInnen und Jagdhunde empfehlenswert! 

Spiel, Motiavtaion und Autorität - ein altes Thema? Nein, aktueller und wichtiger denn je. Was heute nicht alles als "Spiel verkauft" wird... Spielen kann ich schon...wirklich?

Im echten Spiel lernen soziale Lebewesen - wie Sie und Ihr Hund - nebenbei für das wirkliche Leben... und: Spiel macht Spaß!

Das (Lern-) Spiel ist sehr komplex und eben nicht nur "Bällchenwerfen" und führt nicht zum Balljunkie:

Richtig ausgeführt, ist das echte Spiel die essentielle Grundlage für eine vertrauensvolle Beziehung. Lernen Sie sich und Ihren Hund auf einer emotional ieferen Ebene kennen!

Falsch "gespielt" - führt es zu Beziehungsstörungen, untergräbt Ihre notwendige Autorität.

Nicht gespielt - Essentielles für Ihre Beziehung zum Hund verpasst!

Sie kennen den Unterschied "echtes Spiel" - (Lern-)Spiel?

Unterscheiden Sie: echtes (freies) Spiel und Lernspiele - nur, wenn Sie das können, können Sie Spiel zutreffend einsetzen.

Warum tut Ihr Hund etwas? Motivation... Wirken nur das Leckerli oder der Ball? oder, warum tut Ihr Hund etwas?

Autorität richtig verstehen - nicht Gewalt! Unabdingbar notwendig für eine gesunde Beziehung zu Ihrem Hund!

TEILNEHMERZAHL BEGRENZT!

Veranstaltungsdetails

Spiel, Motivation und Autorität

Fr, 03.07.2020 ca. 18:00 - So, 05.07.2020 ca. 15:30

Limbach Seminare

2,5 - Tages-Seminar!  Hoher Praxisanteil!

Auch für JägerInnen und Jagdhund empfehlenswert!

Spiel, Motivation und Autorität Spiel, Motivation und Autorität sind nur auf den ersten Blick unvereinbare Gegensätze.

Richtig ist, dass diese Begriffe untrennbar miteinander verbunden sind. Regelmäßig erlebe ich auf meinen Seminaren, dass selbst erfahrenen TrainerInnen überrascht sind wie vielfältig die drei wesentlichen Säulen – Spiel, Motivation und Autorität - des Zusammenlebens zwischen Mensch und Hund die Beziehungsqualität verbessern können.

Voraussetzung ist, dass man beispielsweise nicht nur Techniken erlernt, sondern auch die Informationen, die wir und unsere Hunde senden, lesen und beachten lernen.

Nicht esoterisch gedacht: sondern zum Beispiel im Spiel lernt man der Intuition zu trauen, die wir alle haben.... Menschen und Hunde sind weit mehr als „Befehlsempfänger“, „Reiz-Reaktions-Verknüpfer“ usw. – sie sind soziale Lebewesen mit eigenen Gefühlen und Charakteren.

Werden Sie sich und Ihrem Hund gerecht!

Meine Stärke: Individuelles Eingehen auf jedes Team!

Teilnehmerzahlbegrenzung!

Veranstaltungsdetails

Spiel, Sport, Körper! Geht`s ohne?!?

Fr, 07.08.2020 ca. 18:00 - So, 09.08.2020 ca. 15:30

Feucht Seminare

2,5-Tages-Seminar Hoher Praxisanteil!! Videoanalyse- Spiel, Sport, Körper! Geht’s ohne!?

Vom BLV als Fortbildungsmassnahme anerkannt. Auch für JägerInnen und Jagdhund geeignet

Ein sog. offenes Seminar, dass sich noch mehr als sonst bei TeamPassion-Seminaren nach den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen richtet.

Hier werden Sie und Ihr Hund als Team in Ihrem beidseitigen (auch sportlichem) Umgang, beim Spielen usw. analysiert.

Sie erhalten eine kompetente Hilfestellung für einen besseren, authentischen Umgang zwischen Mensch und Hund.

Egal, ob Spiel, Sport oder der tägliche Umgang - alles sollte aus „einem Guß“ sein.

(Echtes) Spiel ist die Grundlage für ein grundlegendes Vertrauen zwischen Mensch und Hund.

Hilfsmittel sollten Hilfsmittel bleiben! Ausgeglichenheit – keine „Ball- und/oder Futterjunkies“!

Lernspiele erleichtern dem Hund, Aufgaben zu verstehen und zu erfüllen.

Angepasste Spiele erleichtern Ihnen und Ihrem Hund, den Alltag, Gebrauchsaufgaben (Diensthunde, Jagdhunde, Rettungshunde usw.) und auch sportliche Herausforderungen psychisch und physisch zu meistern.

Die Bedeutung der Körpersprache in allen Bereichen im Umgang mit Hunden wird allgemein definitiv unterschätzt.

Ohne sich bewusst über die Körpersprache zu werden, wird man sehr schnell ungerecht und unverständlich gegenüber dem Hund.

Die Grundzüge der Körpersprache sind artübergreifend.

Die authentische Körpersprache ist die Brücke zu einer gemeinsamen Verständigung.

TEILNEHMERZAHLBEGRENZUNG!! VIDEOANALYSE

© TeamPassion, Fun & Action Training für Mensch und Hund, Andrea Kühne, Bleichstr. 2, 90429 Nürnberg

Veranstaltungsdetails

Dein Körper spricht... ob Du es willst oder nicht!

Fr, 11.09.2020 ca. 18:00 - So, 13.09.2020 ca. 15:30

Ulm Seminare

2,5-Tages-Seminar  Hoher Praxisanteil! Videoanalyse!!

Auch für JägerInnen und Jagdhunde empfehlenswert! 

Es geht in diesem Seminar darum,

dass Sie Ihren Hund sinnvoll ergänzend über die Körpersprache führen,

dass Sie sich Ihrer Körpersprache bewusst werden und,

dass Sie bewusst Ihre Körpersprache zur Verbesserung und Unterstützung Ihrer Kommunikation (mit dem Hund) einsetzen.

Richtige Körpersprache im Umgang mit dem Hund erlernen und verbessern.

Der Hund ist ein "Körpersprachler".

Ihre Körpersprache ist für Ihren Hund in jeder Situation (Training, Alltag, Spiel) extrem wichtig. Dies erfährt jeder, der sich intensiv in der Praxis mit der Körpersprache auseinandersetzt.

Nur, wenn Ihre Körpersprache und Ihr "Wollen" übereinstimmen, können Sie sich verständlich machen.

Vermeiden Sie Missverständnisse - Lernen Sie "menhundisch", ohne zum Hund zu werden!

VIDEOANALYSE - TEILNEHMERZAHL BEGRENZT!!

Veranstaltungsdetails

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.